Der Weg zum Tenute Gregu bedeutet eine unberührte Umgebung

Weingut Tenute Gregu

Der Weg zum Tenute Gregu bedeutet eine unberührte Umgebung  zwischen Eichen und Steineichen, umgeben von der mediterranen Vegetation, am Fuße des Gebirges Limbara, wo der goldene Adler regiert.
Hier befinden sich unsere Weinberge und  hier stellen wir unsere Weine aus Sardinien her. Auf dem Land zwischen Telti und Calangianus liegen die 30 Hektar Weinberge,
in denen die Cannonau und vor allem der Vermentino wachsen,  der uns einen herrlichen und einzigartigen Wein gibt.
Der Vermentino di Gallura DOCG ist in der Tat der einzige sardische DOCG und
wir produzieren zwei Weine dieser besonderen Rebsorte: Selenu und Rías.
Es ist uns eine Freude, Sie einzuladen, sie kennenzulernen und gemeinsam zu probieren, um den authentischsten und gastfreundlichsten Geschmack und die Aromen der Gallura zu genießen.

Unsere Verbindung mit der Erde Unsere Geschichte beginnt schon in der Ferne, als sich die Familie Gregu Anfang der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts in Barbagia dem Anbau von Reben und der Produktion von Wein für den Eigenbedarf widmete oder verkaufte lose im Dorf und seiner Umgebung.

Unsere Weine
Eine kontinuierliche Suche nach Qualität und Aufmerksamkeit für Details, die nützlich sind, um das Erbe von Leidenschaft, Natur und Kultur des Weins, das uns auszeichnet,
zu vollenden. Unsere Weine sind Ausdruck all dessen, Liebe und Leidenschaft für den Land- und Weinbau auf der einen Seite, die Umwelt und die unberührte Natur auf der anderen Seite, verbunden mit ständiger Forschung und kontinuierlicher Innovation.
Das Ziel ist es, Qualitätsweine zu produzieren, die in jede einzelne Flasche übertragen werden, in jedem einzelnen Glas die Aromen und Empfindungen, die es verstehen, das Beste zu erzählen und unsere Weine unvergesslich zu machen.
Derzeit produzieren wir 4 Weine: 2 Vermentino di Gallura DOCG, ein Cannonau di Sardegna DOC und ein Roséwein aus Cannonau Trauben in Reinheit.

www.tenutegregu.com



zurück