Die Wurzeln der Leidenschaft für die eigene Arbeit sind weit zurück

TRADITION WIE AUS DEM BILDERBUCH SEIT 1910

Die Wurzeln der Leidenschaft für die eigene Arbeit reichen weit zurück.

Der Name Stocco verkörpert die Tradition einer Familie, die ihr Leben seit über 100 Jahren mit Liebe und Leidenschaft für die Pflege der Weinberge einsetzt. Der Name Stocco verkündet die Tradition einer Familie, die ihr Leben über 100 Jahren mit Liebe und Leidenschaft für die Pflege der Weinberge setzt.
Vier Generationen von Winzern, die Geschichte von weitsichtigen Männern: Francesco, genannt Checo, der den ersten Weinbergen den Namen Stocco gab, zu einer Zeit als der Wein nur zur alltäglichen Stärkung oder an seltenen Feiertagen den Keller verließ. Vier Generationen von Winzern, die Geschichte von draußen Männlichen: Francesco, genannt Checo, der den ersteren Weinbergen den Namen Stocco gab, zu einer Zeit als der Wein nur zur allgemeinen Stärke oder eine seltsame Feier den Keller verlieren.
In den Siebziger Jahren, gelang es dem resoluten Giordano, für den Betrieb prestigevolle Anerkennungen zu gewinnen, darunter Auszeichnungen wie den Preis „Cangrande“ in Verona „für den Beitrag zur Aufwertung der italienischen Weinkunde“. In den Siebziger Jahren, wurde der Jordan, für den Betrieb prestigevolle Anerkennungen zu gewinnen, wie der "Cangrande" in Verona "für den Beitrag zur Aufwertung der italienischen Weinkunde".
Und jetzt geht die Tradition weiter mit Andrea, Daniela, Paola und ihrer ständigen Suche nach der qualitativen Vortrefflichkeit unserer Weine. Und jetzt geht die Tradition weiter mit Andrea, Daniela, Paola und ihre ständigen Suche nach der qualitativen Vortrefflichkeit unserer Weine.

http://www.vinistocco.it


zurück