NEU! Möller Obstsäfte mit Gastronomiekompetenz

Obstsaftkelterei J. Möller GmbH & Co. KG
Aus der Region-für die Region


Möller-Obstsäfte prämiert mit dem Landesehrenpreis für Lebensmittel.

Der „Landesehrenpreis für Lebensmittel des Landes Nordrhein-Westfalen“ wird jährlich durch das NRW-Landwirtschaftsministerium verliehen. Mit ihm werden die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie ein besonderes Engagement der Unternehmen ausgezeichnet.

Er ist eine Wertschätzung gegenüber den Unternehmen, die sich in Nordrhein-Westfalen im Bereich Lebensmittel engagieren, die neben hervorragenden Produkten auch jungen Menschen Perspektiven bieten und Verantwortung für die Umwelt übernehmen.

Grundlage für die Verleihung „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ ist die Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Gold. Darüber hinaus gelten folgende Kriterien:

-   Produktionsstandort in NRW, an dem mindestens ein substantieller Verarbeitungsschritt stattfindet (Verpacken oder Abfüllen gelten nicht als substantieller Verarbeitungsschritt)
-   Bereitstellung von Ausbildungsplätzen
-   Bezahlung nach den aktuellen Tarifverträgen
-   Zufriedenstellende Ergebnisse bei der Lebensmittelüberwachung

Zusätzlich ist die Anwendung von Nachhaltigkeitskonzepten wünschenswert.
Über Josef Möller, Obstsäfte:

Die private Obstsaftkelterei Möller gehört mit zu den ältesten Keltereien in Deutschland und wird heute in der 3. Generation von Josef Möller jun. geführt. Was ursprünglich als Beitrag für eine gesunde Ernährung gedacht war, entwickelte sich ganz schnell zur Produktionsstätte von alkoholfreien und wohlschmeckenden Obstsäften. Das umfangreiche Sortiment lässt keine Wünsche offen.

Mit einer Stundenleistung von über 15.000 Flaschen Saftabfüllung und einem eigenen Fuhrpark kann das Unternehmen jeden Kundenwunsch zeitnah erfüllen. Für die Qualität der Möller-Fruchtsäfte sprechen regelmäßige Auszeichnungen.

www.moeller-obstsaefte.de


zurück