Sie und wir – durch gemeinsame Werte vereint – Lurisia Beverages

Lurisia Fonte Santa Barbara

1900: In den Hügeln des Piemont, entspringt eine Quelle...
Als der Legende nach einer der Kumpel seinen Pickel in die felsigen Wände trieb, traf er zufällig auf eine Wasserader. Dieses Wasser war nicht nur ausserordentlich bekömmlich, es erwies sich zudem als ideal für die Reinigung von Wunden und Blessuren. Die Nachricht der heilenden Quelle verbreitete sich rasch über die Grenzen der Region hinaus. Ärzte und Wissenschaftler untersuchten das Wasser und bestätigten seine einmalige Reinheit.

Einfach Stilvoll
Das Mineralwasser von Lurisia stammt aus der legendären Fonte di Santa Barbara. Auf dem Monte Pigna entspringt die Quelle inmitten unverfälschter Natur. Lurisia zählt zu den europäischen Mineralwassern mit dem geringsten Gehalt an naturbedingten Schwebeteilchen und ist besonders natriumarm.

Lurisia «Stille» – das stille Wasser – Lurisia «Bolle» – fein perlend

Erfrischungsgetränke. Ganz Slow.
Lurisia Premium Beverages hat in Zusammenarbeit mit Slow- Food Italien vier Limonadengetränke entwickelt, die ohne Konservierungs- und Farbstoffe und nur mit regionalen Zutaten hergestellt werden.

Lurisia Chinotto – das Energiepaket
Bitterorange, Kräuter, Gewürze und Bitterkaramell: Das charakteristische bernsteinartige Aroma entfaltet sich intensiv und süsslich. Die zugesetzte Kohlensäure betont Raffinesse und Harmonie.

Lurisia Gazzosa – die pure Frische des Südens
Nach Originalrezept aus den 1950-er Jahren. Der Duft der Zitrone verbindet sich mit zarten Noten von Orangenblüten: Sanft sauer, glitzernd und süss, intensiviert die fein perlende Kohlensäure das Aroma.

Lurisia Aranciata – intensiv und voller Wärme 
Fein prickelnd entfaltet sich ein intensives Aroma nach reifen Orangen, Frühlingsblüten und Kräuteressenzen.

Lurisia Acqua Tonica – der brillante Durstlöscher
Die Chinotto-Frucht duftet temperamentvoll. Die zart-bitteren Aromen werden von frischen Zitrusnoten begleitet. Herrlich prickelt es im Gaumen.

www.lurisia.de

zurück